Freitag, 6. Februar 2009

Es geht weiter...

Ich und die Technik -zwei Welten.Eigentlich wollte ich kein Blog erstellen, ich hatte meine Zweifel,ob Jemand meine"Schreibereien" lesen wird, aber jetzt wenn das schlimmste vorbei ist ,kann nur besser werden.Warum habe ich mein Blog "Baba Yaga"genannt?...Ich liebe Märchen und Geschichten.Als Kind(mit 4 Jahren konnte ich schon lesen) mochte ich sehr Volksmärchen besonders russische und polnische.
Baba Yaga war für mich etwas geheimnisvolles, Angsterweckendes .
Heute beschäftige ich mich mit Kräutern, Wolle spinnen, erzähle ich
meinen Kindern Geschichten aus meiner Kindheit.Ich liebe wilde Natur, Tiere und fühle mich verbunden mit Mutter Erde.
Die Technik ist für mich etwas neues, fremdes,aber wie es aussieht muss ich mich damit befreunden. Ich fr
eue mich das ich mit jemanden meine Gedanken teilen kann und zeigen was ich so bewirke wenn ich Zeit habe.
Gestern als Entspannungtherapie hab ich einen Schal gestrickt (für meine Mutter) und etwas gefilzt. (Nach Wunsch meiner Tochter Agata sollte es ein Totoro sein) hmm?...

Kommentare:

  1. totoro ist doch wunderbar.......ich mag kinderworte sehr!!!
    lg, filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen
  2. totoros sind eine beeindruckende Spezies - da kann man nur auf mehr gespannt sein! Viel Spaß beim "bloggen" - und pass auf, dass es nicht süchtig macht!
    Herzliche Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Karina,

    da freue ich mich aber, eine weitere Baba Yaga kennenlernen zu dürfen. Herzlich Willkommen in der großen, bunten Blogger-Welt!

    Den Fliegenpilz an Deiner "Eingangstür" finde ich traumhaft schön!

    Ach übrigens, eine weitere Gemeinsamkeit wäre noch die rote Katze. Obwohl ich zuerst dachte, Du hättest einen Fuchsschwanz auf den Schultern liegen ;-)

    Dann bin ich mal gespannt, wieviele Gemeinsamkeiten wir noch entdecken werden...und damit ich Dich wieder finde, habe ich Dich auch verlinkt.

    Liebe Grüße,
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Cześć Karina tu mój Blog po polsku, ciao! Tschüß! sayonara!

    AntwortenLöschen
  5. Ach so noch etwas wie wäre es z.B. Totoro als Handytasche? Grüsse aus sonnigen Japan!

    AntwortenLöschen
  6. liebe karina,
    ja die babayaga hat mich zu dir geführt!!!!! ich liebe diese märchen auch seit meiner kindheit und kann nicht genug davon bekommen...
    also könnten wir uns doch zu dritt (die tatjana, du und ich) so ein wenig auf das söfchen setzen, genüsslich tee trinken und babayaga- märchen anschauen!!!!!!!

    liebe sonntagsgrüße von EMMA

    AntwortenLöschen