Dienstag, 24. Mai 2011

Gartenarbeit im Mai


In dem Tunnel wachsen: Erdebeeren, Kopfsalat, Zwiebeln, Spinat, Mangold, Rote Beete,
Kohlrabi, Sellerie und Möhren.

Das erste Heu.

Kompost


Pferdemist-Kompost

Petersilie
Zucchini
Schlangengurken mit Paprika
Jetzt(noch nicht ganz fertig)

Gewächshaus-Vorher

Kleine Kräuterecke.


Frühkartoffeln

Daniel setzt die Spätkartoffen.

Sebastian und sein "Huhn"

Kürbis -Gurken -Hügel

Kommentare:

  1. Ach wie schön,es ist immer richtig schön zu sehen wie Menschen aus der Erde Schätze gewinnen

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht nach seeeehhhhr viel Arbeit aus, aber ich finde es immer wunderbar, aus dem eigenen Garten zu ernten. Bei uns ist es nicht annähernd so viel wie bei euch, aber ich liebe es trotzdem, einfach nach draußen zu gehen und schnell alles für einen Salat zu haben... Sei ganz herzlich gegrüßt, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Da sag ich nur "wow",also ich pflanz und werkel zur Zeit ja auch aber nicht in solchen Dimensionen...um deine Hühner und deinen Pferdemist beneid ich dich richtig.:)LG

    AntwortenLöschen
  4. wann ist denn die Kartoffeln Ernte?

    AntwortenLöschen