Sonntag, 30. Januar 2011

Mein geliebter Küchenschrank!

Ich Chaot!
Hab die Bilder aus versehen in die falsche Reihenfolge eingeklebt...
Bitte von unten nach oben gucken.


Das hab ich mal eben kurz gezaubert.


Irgendwie sieht das nackt aus...




Langsam ziehen meine Vorräte in die Küche ein.



Ich glaube das hier sieht gut aus. Am Anfang wollte ich die Rück- und Seitenwände mit Tapete bekleben oder streichen, aber mein Mann hat protestiert. Er wollte ein bisschen Holz sehen.



Ich liebe Küchenschränke ausgelegt mit Schrankpapier. Wenn es doch nur nicht so schwer wäre sich zu entscheiden...


Da hilft nichts. Hier geht nur schrubben!





Pfui, was für ein Dreck...



Endlich hängt er auf dem richtigen Platz in meiner orangen Küche.
Vor acht Jahren habe ich ihn auf dem Flohmarkt gekauft und jetzt kann ich mich nicht mehr davon trennen.

Kommentare:

  1. Traumhaft! Er macht sich gut in deiner Küche!!! Ich glaub ich muss mal wieder auf Flohmärkte, bevor wir dieses Jahr umziehen ;)
    LG Nanne

    AntwortenLöschen
  2. Der ist wirklich total schön! Wo gibts denn noch solch kultiges Schrankpapier? Das hab ich ja schon ewig nicht mehr gesehen!

    Lieben Gruß,
    Nenya

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein richtig altes Schätzchen und für die Gewürze und Kleinkram gut geeignet.Ich finde die gebogene Tür auch sehr ausgefallen. Mir hätte der Schrank auch gut gefallen, wenn man die Gewürze und Nahrungsmittel sieht (und die Regale mit dem Schrankpapier). Aber so sieht er natürlich auch schön aus:))
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Świetnie pomyślane. Ja bardzo lubię takie stare szafki, jednak muszę się z nimi rozstać bo skończyły pół wieku i się sypią. Właśnie dzisiaj przywieźli mi nowe kredensiki. Będą jednak w stylu rustykalnym. Czeka mnie nie zła robota.

    AntwortenLöschen
  5. Der Schrank ist der Hammer,wirklich wunderschön und so bunt.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen