Dienstag, 20. Oktober 2009

Es geht weiter mit Färben...

in Natura ist Die Wolle noch schöner , die Kamera "grr"

Und die Stulpen für Betty gestrickt .:))

Samstag, 17. Oktober 2009

Mein verfilztes Woll-Zimmer

Mein Regal

Fertige Filzsachen


Wolle zum spinnen

noch mehr Wolle

Meine " Spinnecke"

Frisch gesponnene wolle von Tina.

Kleine Reparatur...

Bis bald :))

Freitag, 16. Oktober 2009

Katzengeschichten.



Aylien ganz glücklich mit ihr Katzenbaby


Das ist mein Liebling :Glückskatze
Hier etwas erschrocken vom Blitz.
Katzengeschichten.
Unsere BIBI war wieder fleißig 5 kleine Kätzchen .Sie sind gerade 4 Wochen alt oder 3 ,weiß ich nicht genau.

Unser "Cip-cip" ist verletzt ,wie stark wissen wir nicht .Er ist von Marder angegriffen worden .Heute geht es ihn ein bisschen besser.Bald darf er draußen laufen.


Wind,Wind, windig ... Die Hühner suchen ein gemütliches Plätzchen,obwohl noch hell ist gehen freiwillig ins "Haus ".

Die andere Katzen spielen herrlich im Wind und mit dem Wind.

Mittwoch, 7. Oktober 2009

Wichteltreff /Spotkanie Skrzatów

Wichteltreff.





Die Zwei Wichtel "Balim Langbart" und" Gemlin Sturkopf" haben überlegt ob sie bei mir bleiben oder weiter ziehen.Bald wird kälter und sie suchen ein warmes Plätzchen zu wohnen.

Tok,tok ...Wer seit ihr? Miauuu...
Es seht nicht schlecht aus, ich glaube wir bleiben hier!


Dwa skrzaty "Balim Dlugobrody " i " Gemlin Uparciuch" naradzali się czy zostaną u mnie czy powędrują dalej. Niedlugo nadejdą zimne dni i trzeba znaleść jakiś cieply kącik .
o,miau.. witam ,a wy Kto jesteście?
Wiesz ,tu jest całkiem nieźle,chyba zostniemy tutaj.

Samstag, 3. Oktober 2009

Der Blaue Vogel




Die Vogelhohzeit
  • Die Vögel wollten Hochzeit machen, in dem grünen Walde.
  • Fiderallala, Fiderallala, fideralla lala la.

    Und sie tanzen links und sie tanzen rechts und sie tanzen rings herum.
    Und wer nicht richtig tanzen kann, der fällt dabei bloß um.

  • Die Drossel ist der Bräutigam, die Amsel ist die Braute.
  • Der Sperber, der Sperber, das ist der Hochzeitswerber.
  • Die Meise, die Meise, die singt das Kyrieeleyse.
  • Der Auerhahn, der Auerhahn, das ist der würd´ge Herr Kaplan.
  • Der Pfau mit seinem bunten Schwanz, der führt die Braut zum Hochzeitstanz.
  • Die Finkelein, die Finkelein, die führen das Paar ins Kämmerlein.
  • Der Uhu, der Uhu, der macht die Fensterläden zu.
  • Der Hahn, der kräht nun: "Gute Nacht". Jetzt wird die Kammer zugemacht.
Ich weiß wir haben jetzt Herbst ,aber ich habe eben das Lied mit meinen Kindern gesungen und das fand ich so lustig .