Freitag, 6. März 2009

Ich spinne jetzt auch.


Mein Spinnrad.



Das war doch nicht zu vermeiden ,das ich auch zum spinnen komme.Meine ersten Versuche mit Handspindel habt ihr gesehen.Ich war unzufrieden mit dem Ergebnis ,aber dann kam die Glücksfee
Katrin/Tinki und hat mir ein Spinnrad geschenkt.Mein liebe Gott habe ich mich gefreut.Jetzt bin ich am üben ,üben und üben,Wolle reißst nicht mehr , aber vielleicht spinne ich zu schnell oder hab ich die Bremse nicht richtig eingestellt? Naja wir sehen ...und die Schlingen ...
Kann jemand vonEuch mir sagen wo kriege ich vernünftige Wolle zum spinnen?so erst mal zum üben?Natürlich bin ich auch offen für Tips und Trics was Spinnen betrift.




Meine Tochter Aylien möchte auch foto haben da hat sie sich schick gemacht.


Kommentare:

  1. Hallo Karina

    Tipps kann ich dir leider keine geben aber ein wunderschönes WE wünsch ich dir:-)

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Wolle, die Du da auf dem Spinnrad schon gesponnen hast! Bei Knubbeln mußt Du die Bremse etwas loser einstellen, dann zieht der Faden nicht schnell genug rein.

    Beim Zwirnen geht das noch ein wenig weg. Ganz liebe Grüße Tinki

    Sag deiner Tochter, daß sie geschminkt wie ein Blumenelfe aussieht!

    AntwortenLöschen
  3. Toll...selbstgesponnene Wolle und von den schönen Farben bin ich jetzt echt begeistert!!!
    Fast so schön wie die Farben im Gesicht deiner Tochter ;-)!
    Herzliche Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Wolle kriegst du bei Wollknoll
    http://www.wollknoll.eu/shop/wbc.php?sid=2072478f59bc&tpl=pgruppen.html&rid=15
    Auf diesem Spinnrad habe ich auch gelernt!
    Vorsicht, es macht süchtig!

    AntwortenLöschen