Montag, 14. Januar 2013

Meine Lieblings-Geschenke


Dieses wunderschöne Bild von Rotkäppchen habe ich heute von meiner Tochter Betty bekommen.
Das ist sooo süß! :3
Ich liebe es! Dieser Hase! Diese Tiere! Und dieser Wurm! :))
Soviel zu entdecken. Und das Rotkäppchen ist so so schön und Fliegenpilze sind auch da. <3 font="font">


Dieses Gedicht hat mir meine liebe Schwester Monika geschickt. Ich finde es passt auch zu mir 
:)

"Was ich Dir wünsche"

Die Unermüdlichkeit einer Drossel,
da es dunkelt, den Gesang zu erneuern.
Den Mut des Grases,
nach so viel Wintern zu grünen.
Die Geduld der Spinne,
die ihrer Netze Zerstörung nicht zählt.
Die Kraft im Nacken des Kleibers.
Das unveränderliche Wort der Krähen.
Das Schweigen der Fische gestern.
Den Fleiß der Holzwespen,
die Leichtigkeit ihrer Waben.
Die Unbestechlichkeit des Spiegels.
Die Wachheit der Uhr.
Den Schlaf der Larve im Acker.
Die Lust des Salamanders am Feuer.
Die Härte des Eises, das der Kälte trotzt,
doch schmilzt im Märzlicht der Liebe.
Die Glut des Holzes, wenn es verbrennt.
Die Anmut des Winds.
Die Reinheit der Asche, die bleibt.

Rudolf Otto Wiemer



Kommentare:

  1. the Red Riding hood your daughter made is very cute! love the coloring:)encouraging poem.
    have a nice day!

    AntwortenLöschen
  2. Świetne, ale nic już po niemiecku nie kumam chociaż kiedyś uczyłam się przez 6 lat.
    Najbardziej podobają mi się falbanki u pelerynki, niezmiernie wypracowane.
    Oczy jak z japońskiej mangi. Ciekawy drugi plan.

    AntwortenLöschen